Skip to main content

corvex air 1

Er ist da. Premium UVC-Luftentkeimer
beseitigt infektiöse Aerosole
in Räumen mit Personenaufenthalt.

Mobiles Design mit Funktion.

Jetzt kaufen

Einsatzbereiche

Unsere Kunden

Wir verbringen 93% unseres Lebens in Räumen.
Die Einsatzbereiche sind nahezu unbegrenzt.
corvex™ air 1 ist die ideale mobile Schutzlösung für alle privaten und geschäftlichen
Räume, in denen sich mehrere Menschen gleichzeitig oder wechselseitig aufhalten.

Übernehmen auch Sie die Kontrolle über die Luftqualität in Ihren Räumen.
Gemeinsam sind wir stärker als das Virus.
Bleiben Sie gesund!

Gesundheitswesen

Arztpraxen, Apotheken, Augenärzte, Zahnärzte, Heilpraktikerpraxen, Gesundheitsämter, Laboratorien, Reinräume, Krankenhäuser, Therapeuten, Logopäden, Pflege- und Seniorenheime, Behandlungsräume, Dialysezentren, Tierärzte ...

Gastronomie, Hotel, Kultur

Restaurants, Bars, Küchen, Hotelzimmer, Fitnessbereiche, Speisesäle, Spa-Bereiche, Solarien, Toiletten, Sushi Lounges, AirBnB Wohnungen, Kinos, Theater, Internate, Galerien, Clubs, Bistros, Kantinen, Ferienwohnungen, Pensionen, Cafeterias, Mensen, Aprés Ski-Hütten, Gaststätten, Kneipen, Museen, Ausstellungen, Lieferservice, Shisa Lounges, kulturelle Einrichtungen ...

Dienstleister

Fitnessstudios, Kosmetikstudios, Steuerberater, Kindergärten, Schulen, Lehrerzimmer, Musikschulen, Ballettschulen, Autohäuser, Motorradhändler, Fahrradhändler, Bibliotheken, Anwaltskanzleien, Notare, Banken, Ingenieurbüros, Ministerien, Personalbüros, Behörden, Jobcenter, Architektenbüros, Friseursalons, Versicherungsbüros, Massagestudios, Handwerksbetriebe, Reisebüros, Immobilienmakler, Werkstätten, Nagelstudios, Tattoo Studios, Fußpflegestudios, Yoga Studios, Tanzschulen, Fahrschulen, Spielotheken ...

Risikogruppen

Menschen im hohem Alter, Allergiker, Lungenerkrankte, Krebskranke, Chemotherapie-Patienten, Diabetes-Erkrankte, Herzkranke, Bluthochdruck-Erkrankte, Menschen mit Asthma, Bronchitis Erkrankte, Raucher, Menschen mit schwachem Immunsystem, Neurologisch Erkrankte (Schlaganfälle, Hirnblutungen, Schädel-Hirn-Trauma, Parkinson, Multiple Sklerose, Hirnhautentzündungen, Epilepsie, Kopfschmerzen und Migräne, Polyneuropathie, Gehirntumore) ...

Einzelhandel

Bäckereien, Drogeriemärkte, Juweliere, Optiker, Boutiquen, Tankstellen, Bekleidungsgeschäfte, Umkleidekabinen, Parfümerien, Fachgeschäfte, Spielzeugläden, Einrichtungshäuser, Metzgereien ...

Sonstige

Private Haushalte (Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Küche, Badezimmer), Büros, Messen, Besprechungsräume, Rettungswachen, Empfangsbereiche, Warteräume, Umkleideräume, Studentenheime, Wohnwagen, Boote, Yachten und andere stark frequentierte Räume.

Die Bundesregierung empfiehlt Luftreiniger.
Für offizielle Erkenntnisse und Warnungen rund um Corona empfehlen wir folgende Seiten:

Aerosole in der Raumluft

Die größte Gefahr

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass das Coronavirus hauptsächlich über Aerosole übertragen wird!
corvex air 1 beseitigt infektiöse Aerosole.
Die Infektionsgefahr über Viren-Wolken ist enorm. Aerosole sind die Hauptursache für die hohen Infektionszahlen.
Schützen auch Sie sich, Ihre Familie, Ihre Mitarbeiter, Kunden und Gäste. Ein vermeidbarer Krankheitsfall oder Mitarbeiterausfall ist unangenehm und verursacht sehr hohe Kosten.
Atmen Sie durch. Saubere, gesunde Luft ist Lebenswichtig.

Jeden Tag

Von Virologen anerkannt


Für SARS-CoV-2 konnte im Labor auf Oberflächen eine Inaktivierungsrate von bis zu 99,99% mit UVC-Licht nachgewiesen werden.

 

Bundesamt für Strahlenschutz:
„UV-C-Strahlung ist grundsätzlich in der Lage, Bakterien und Viren abzutöten. Bekannte Einsatzgebiete von UV-C-Strahlung sind die Oberflächenentkeimung, die Raumluftdesinfektion oder die Wasseraufbereitung.“

Verbraucherzentrale:
„UV-C-Licht, also energiereiche, ultraviolette Strahlung ist prinzipiell in der Lage, Viren unschädlich zu machen."

Prof. Herbert Plischke / Hochschule München:
Der studierte Mediziner und Elektroingenieur von der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik hat mit seinem Forscherteam die UVC-Licht Entkeimungs-Technik getestet und ist zu folgendem Entschluss gekommen: "Die Geräte mit UVC-Licht können Coronaviren abtöten bis zu 99,9 %."

Produktinformationen & Qualitätsmerkmale

Was jeden corvex air 1 großartig macht.

  • Die langfristige Lösung auch nach Corona und mit Impfstoff
  • Professionelle, zuverlässige, chemiefreie, umweltfreundliche Luftentkeimung für Räume bis zu 50 m² empfohlen. Für größere Räume verwenden Sie mehrere corvex air 1 Luftentkeimer.
  • Keine Ozonbildung
  • Photolytische Wirkung und Zerstörung der Viren DNA
  • Leises, umschaltbares Betriebsgeräusch
  • Zugfreier Luftaustritt durch eigens designten corvex air Diffusor
  • Qualitativ hochwertige Fertigung
  • Modernes und mobiles Design
  • Ausgelegt für sicheren 24 Stunden Dauerbetrieb
  • Schnelle Inbetriebnahme ohne Montage
  • Geringer Platzbedarf und tragbar
  • Stabiler Stand durch solides Edelstahlgehäuse
  • Wandhalterung als Zubehör bestellbar
  • Kostengünstig ohne Zusatz- und Folgekosten (keine teuren HEPA Filter)
  • Sicher für anwesende Personen und Tiere
  • Aktivkohlefilter UVC bestrahlt und auswaschbar
  • Edelstahl Gehäuse in zwei Oberflächen/Farben (weiß matt pulverbeschichtet, Edelstahl gebürstet)
  • CE Kennzeichnung
  • Jedes Gerät erhält vor Auslieferung eine Funktionsprüfung
  • 24 Mon. Herstellergarantie, ausgenommen UVC-Lampe
  • Sicherheit und geprüfte Qualität Made in Germany

Zwei Reinigungsstufen

Smartmodus:
26.000 Ltr. / Stunde
Atemvolumen von 55 Personen
Geräuschpegel bei 1 m Abstand: 11 dB

Powermodus:
39.000 Ltr. / Stunde
Atemvolumen von 83 Personen
Geräuschpegel bei 1 m Abstand: 33 dB

Zum Vergleich:
Das durchschnittliche Atemvolumen
eines Menschen beträgt 468 Ltr. / Stunde

Effektive, chemiefreie, ozonfreie und Umweltfreundliche Luftentkeimung mit UVC-Licht ohne teure Hepa-Filter Kosten.

Unser corvex air 1 ist das Luftentkeimung System zur deutlichen Inaktivierung von Mikroorganismen. Luftkonvektion und ein leistungsstarker, leiser sowie umschaltbarer Ventilator (Smartmodus 11 dB(A) / Powermodus 34 dB(A); eine ruhige Wohnung entspricht etwa 45 dB) im Inneren des Gehäuses sorgen für einen stetigen Luftstrom durch das Entkeimungssystem. Dabei wird die Luft an der UVC-Niederdrucklampe vorbeigeleitet und durch einen bestrahlten, auswaschbaren Aktivkohlefilter ausgeleitet. Entscheidend dabei ist, dass durch den Drall des Lüfters die Luftteilchen und Aerosole innerhalb des Gehäuses verwirbelt und unmittelbar an der hochwirksamen UVC-Lampe vorbeigeleitet werden, so dass eine sehr hohe Strahlungsdichte einwirkt. Da die keimtötende Kammer aus glänzendem Edelstahl besteht, wird die desinfizierende Wirkung der Lampe durch Lichtreflexion begünstigt und es geht keine Strahlungsintensität verloren.

Das sehr energiereiche UVC-Licht löst eine photochemische Reaktion aus. Die Wellenlänge von 254 nm wird von den Zell-Nucleinsäuren absorbiert und führt zur Inaktivierung der DNA von Mikroorganismen wie Viren (z.B. COVID-19, Influenza), Bakterien und Pilzsporen. Für SARS-CoV-2 konnte im Labor nachweislich auf Oberflächen eine Inaktivierungsrate von bis zu 99,99% mit UVC-Licht nachgewiesen werden.

Beim corvex air 1 trifft Funktion auf Design. Der UVC-Luftentkeimer passt sehr gut in jeden Raum. Das hochwertige Edelstahlgehäuse verhindert das Austreten von schädlicher UV-Strahlung. Darüber hinaus wird kein Ozon erzeugt. Somit kann der corvex air 1 völlig bedenkenlos in Räumen mit Personen- und Tieraufenthalt eingesetzt werden.

Der corvex air 1 ist als Plug & Play-Entkeimungsgerät mit drei Gerätestandfüßen (Verschlussschrauben) zum Aufstellen oder mit Wandhalterung (Zubehör) erhältlich. Der Luftentkeimer wird einfach per Knopfdruck an- und ausgeschaltet. Die UVC-Lampe hat eine lange Lebensdauer von bis zu 9.000 Betriebsstunden und kann einfach ohne Werkzeug durch aufdrehen der drei Verschlussschrauben ausgetauscht werden.

 

Wichtiger Hinweis: 

Naturgemäß kann corvex air 1 keinen Schutz vor direktem feuchten Ansprechen, Husten, Niesen sowie vor einer Schmierinfektion bieten.
Um die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verhindern, ist es erforderlich, gemeinsam wichtige Infektionsschutzmaßnahmen umzusetzen. Im Mittelpunkt steht die AHA-Formel – das heißt Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) tragen. In der kühlen Jahreszeit, wenn wir uns vermehrt in geschlossenen Räumen aufhalten, wird das Lüften zunehmend wichtiger, und es gilt, die AHA+L-Formel einzuhalten.
corvex air 1 reduziert die Anreicherung der Raumluft mit infektiösen Aerosolen und verhindert damit einen ansteigenden Infektionsdruck. Eine vollständige Desinfektion der Raumluft ist nicht möglich, jedoch eine deutliche Reduktion der Keime.

corvex air 1  Investition in Ihre Gesundheit.

 

Jetzt hier bestellen.

 

Jetzt kaufen

FAQ. Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen rund um corvex air, Coronaviren, Luftreiniger und UVC. Bei weiteren Fragen kontaktieren sie uns gerne über das Kontaktformular.


Empfohlen für Räume bis zu 50 m². Für größere Räume verwenden Sie mehrere corvex air 1 Luftentkeimer.

Die Raumgröße ist allerdings weniger entscheidend. Vielmehr ist die Zahl der anwesenden Personen, deren Aufenthaltsdauer, ob gesprochen wird und natürlich ob man sitzt oder sich bewegt, dazu die Lüftungssituation, Luftfeuchte u.v.m. entscheidend. Ein kleiner Raum ist grundsätzlich risikobehafteter als ein großer, da die Aerosoldichte und damit der Virendruck schneller ansteigen. Nehmen Sie ein Schnapsglas und ein großes Wasserglas, beides mit Wasser gefüllt. Jetzt geben Sie in jedes einen Tropfen Tinte. Das kleine Glas wird sich stark verfärben, das große nicht. So ist es auch mit der Anreicherung von Aerosolen in der Raumluft, bzw. der Anstieg des Virendrucks. Der gefährlichste vorstellbare Raum sind Fahrstühle und öffentliche Toiletten. Um zu vermeiden dass kontaminierte Luft herumgewirbelt wird, ist corvex air 1 bewusst so ausgelegt, dass kein kräftiger Luftstrahl entsteht. corvex air 1 reinigt die Luft in seinem Umfeld, auch in größeren Räumen.

Ein Mensch hat pro Stunde ein Atemvolumen von ca. 468 Litern. Unser corvex air 1 mit Powerlüfter reinigt im Smartmodus pro Stunde ca. 26.000 Ltr. Luftvolumen (Atemvolumen von 55 Personen) und im Powermodus ca. 39.000 Ltr. Luftvolumen (Atemvolumen von 83 Personen) (ermittelte Leistung mittels Anemometermessung).
 


Die mobilen UV-C Luftreiniger sind eine der effektivsten Methoden zur Desinfektion. Dazu entstehen nach dem Kauf die niedrigsten Betriebskosten unter allen Luftreiniger-Techniken.

Luftreiniger mit einem wirksamen HEPA-Filter (Klasse 13, besser 14) sind auch geeignet. Schade dass hier alle 4-6 Monate der sehr teure HEPA Filter erneuert/ausgetauscht werden muss. Sollte das nicht geschehen, hat man im schlimmsten Fall eine Viren-Schleuder. HEPA Filter - eine gefährliche Viren und Bakterienzucht!

Luftreiniger, die auf der Basis von Elektrofiltern, kaltem Plasma, Ozonierung, Ionisation oder Versprühen von Desinfektionsmitteln arbeiten, sind laut der aktualisierten Empfehlungen der Berufsgenossenschaft BGN abzulehnen.
 


In Zusammenarbeit mit der University of Boston hat das niederländische Unternehmen Signify mit Sitz in Eindhoven kürzlich eine umfassende Untersuchung über die Auswirkungen von UV-C Licht in Zusammenhang mit der Eindämmung von Viren, wie etwa dem Coronavirus, durchgeführt. Und das mit großem Erfolg: Der Bereich des UV-Lichts, der als UV-C bezeichnet wird und sich durch eine Wellenlänge von 280–100 nm auszeichnet, wirkt extrem desinfizierend. Es wurde auch erneut bestätigt, dass die Strahlung schädlich für Haut und Augen von Menschen ist. UV-C Licht wird nun noch effizienter und für immer mehr Anwendungen eingesetzt. In Singapur wurde ein komplettes Einkaufszentrum mit Hilfe von UV-C Licht Robotern desinfiziert.

Update: Juni 2020
Quelle: Algemeen Dagblad, Niederlande
 


HEPA Filter - eine gefährliche Viren und Bakterienzucht!
Ein normaler HEPA-Filter neutralisiert Viren in der Regel nicht zuverlässig, da diese extrem klein sind. Hepa Filter werden in verschiedene Klassen eingeteilt: E10, E11, E12, H13, H14, U15, U16, U17

Die Abkürzung HEPA stammt aus dem Englischen und steht für High Efficient Particulate Air (filter). Übersetzt heißt das so viel wie „Hocheffizienter Partikelfilter“. HEPA Kennzeichnungen werden für Schwebstofffilter vergeben, die unter anderen in Luftreinigern, Staubsaugern oder Luftwäschern Verwendung finden.

Zur Filterung von Viren ist mindestes die Klasse H14 erforderlich, besser wäre U15. Diese Filter sind teuer, setzen sich sehr schnell zu und müssen daher häufig gewechselt werden. Die Betriebskosten sind daher sehr hoch. Diese Geräte wurden vor Corona entwickelt um z.B. für Allergiker Pollen aus der Raumluft zu entfernen, nicht jedoch für Corona Viren.

Die Viren können in einem Filter über längeren Zeitraum hinweg überleben. Damit der kontaminierte HEPA-Filter im Raumluftreiniger zu keiner „Virenschleuder“ wird und die Entstehung von Biofilmen, Bakterien und Pilzen begünstigt werden, muss der teure Filter immer wieder rechtzeitig und regelmäßig gewechselt werden. Beim Wechseln der HEPA-Filter muss wiederum vermieden werden, dass abgeschiedene Schadstoffe freigesetzt und eingeatmet oder berührt werden können.

corvex air 1 hat einen anderen Filtertechnik Ansatz. Zur Bekämpfung von Viren, werden diese nicht gefiltert sondern deren DNA durch UVC Bestrahlung zerstört.
Wir empfehlen zudem mehrere Luftreiniger zu verwenden, als ein großes Gerät. So können Sie die Geräte im Raum oder in mehreren Räumen verteilen und eine schnellere Luftentkeimung auf leiserer Stufe erzielen.
 


Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 16 cm und eine Höhe von 35 cm. Corvex air hat einen stabilen Stand durch sein solides Metallgehäuse.
 


UVC Strahlen kurzwelligste und damit energiereichste, lebensfeindliche UV-Strahlung. Zu unserm Glück wird UVC zu 100 % von der Atmosphäre herausgefiltert. Sonst wäre Leben auf diesem Planeten nicht möglich.
UVC wird zur rückstandslosen Entkeimung in Forschung und Medizin angewandt, da es Mikroorganismen, genetisches Material und Eiweißstoffe zerstört.
 


Die Geräte mit UV-Lampen töten nur Bakterien. Die Geräte mit UV-C Lampen töten Bakterien und auch Viren.
 


Wissenschaftler haben bestätigt, dass insbesondere die Infektion über Aerosole zu schweren Krankheitsverläufen führen kann. Durch das Einatmen infektiöser Aerosole erfolgt die Infektion nicht wie üblich im Augen-, Mund- und Halsbereich - sondern fast ohne Widerstand gelangt das Coronavirus in den Bronchialbereich der Lunge und von dort in den Blutkreislauf.

Aerosole sind kleinste Tröpfchen, die wir beim Sprechen, Singen, Niesen, Räuspern, Schreien, Lachen oder Husten produzieren. Sie sind kleiner als fünf Mikrometer und leicht. Das führt dazu, dass solche Partikel nicht so leicht sinken, sondern in geschlossenen Räumen bis zu mehreren Stunden in der Luft stehen bleiben und sich ausbreiten können. Aerosole entstehen durch die normale Atmung und können auch durch das tragen von Masken nicht verhindert werden. Schon ein einziger Atemstoß enthält bis zu 1000 solcher Teilchen.

Die Infektionsgefahr über Viren-Wolken ist enorm. Wissenschaftlern zufolge wird das Coronavirus nachweislich hauptsächlich über Aerosole übertragen!
 


UVC-Licht zerstört die molekularen Bestandteile, wie etwa DNS. Dadurch stirbt der (Mikro-) Organismus. Aufgrund seiner desinfizierenden Eigenschaften werden UVC-Lampen unter anderem dazu eingesetzt, chirurgische Instrumente zu desinfizieren.
 


Ja. Die Bundesregierung empfiehlt zuzüglich zum lüften, die Luftreiniger für geschlossene Räume als notwendig und sinnvoll.
 


Die Luft wird an der UVC-Niederdrucklampe vorbeigeleitet. Entscheidend dabei ist, dass durch den Drall des Lüfters die Luftteilchen und Aerosole innerhalb des Gehäuses verwirbelt und unmittelbar an der UVC-Lampe vorbeigeleitet werden, so dass eine sehr hohe Strahlungsdichte einwirkt.
 


Bei normalen Bedingungen genügt es, den Filter alle 3-4 Monate unter fließendem warmen Wasser auszuwaschen. Nach leichtem trocknen, kann der Filter wieder eingesetzt werden.

Der corvex air 1 darf niemals ohne Aktivkohlefilter betrieben werden, da sonst UVC-Strahlen austreten können.
 


Der corvex air 1 ist kein Produkt gemäß "MPG - Medizinproduktgesetz" und unterliegt nicht dessen Bestimmungen.
 


Ja. Wenn ein Mensch beide Viren (Corona + Influenza) bekommt, ist ein sehr intensiver Krankheitsverlauf zu erwarten. Das betrifft in diesem Fall nicht nur die Risikogruppen, sondern alle Menschen welche diese beiden Viren gleichzeitig bekommen.
 


corvex air 1 besitzt einen auswaschbaren Aktivkohlefilter und keinen HEPA Filter. Die technische Ausrichtung ist jedoch weniger auf die Beseitigung von Duftstoffen und Allergenen, sondern speziell auf die Bekämpfung und Zerstörung von Aerosolen, Viren, Bakterien, und Keimen ausgelegt.
 


Für öffentliche Einrichtungen, Schulen, Behörden, Kliniken und ähnliche, bieten wir für den Kauf von mehreren Geräten (keine Einzelbestellungen) den Kauf auf Rechnung an. Bitte kontaktieren Sie uns vor einer Bestellung per E-Mail unter kontakt(at)wunschmasken.de
 


Mengenkonditionen können nur bei Bestellungen von mehr als 50 Geräten (pro Auftrag en bloc) und Lieferung an eine Zustelladresse eingeräumt werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu rechtzeitig unter kontakt(at)wunschmasken.de (Lieferzeit, Lieferfähigkeit u.s.w.). Bei geringeren Stückzahlen sind keine Rabatte möglich.
 


Bei Masken gibt es 3 Schutzklassen. Diese werden nicht nach der Größe der gefilterten Partikel unterschieden, sondern nach deren Anzahl. FFP1 filtert mindestens 80% der Partikel, FFP2 94% und FFP3 99%. Je mehr Partikel gefiltert werden müssen, desto mehr Lagen an Filtermaterial kommen zum Einsatz. Damit werden die Masken in den höheren Schutzklassen immer dichter und haben folglich auch einen größeren Atemwiderstand. Keine Maske kann zu 100% filtern. Sogenannte "Alltagsmasken aus Stoff" haben nahezu keine Filterwirkung.
 


Langfristige Lösung auch nach Corona und mit Impfstoff.

Obwohl weltweit insgesamt 198 Impfstoff-Projekte mit den weltweit besten Spezialisten laufen, wird es für Risikopatienten keinen Impfstoff ohne Nebenwirkungen geben.
Quelle: Karl Lauterbach am 18.10.2020 live bei BILD Tv

Dazu eliminiert corvex air 1 alle Virenarten (Corona, Influenza), Bakterien und auch Pilzsporen.

Für Kinder bis 13 Jahren ist der Impfstoff erst gar nicht vorgesehen.

Einige Wissenschaftler sagen, dass langfristig jeder einen Luftreiniger besitzen wird, so ähnlich wie eine Heizung.
 


Zitat Verbraucherzentrale:
Luftreiniger die mit Ozon arbeiten, können die Raumluft mit diesem Reizgas belasten. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass das Gas mit anderen chemischen Stoffen in der Luft reagiert und dabei neue gesundheitsschädliche Stoffe entstehen. Daher rät das Umweltbundesamt von solchen Geräten ab.

Andere Geräte-Typen ionisieren die Raumluft, allerdings kann dieses Verfahren Viren nicht wirksam unschädlich machen. Bei der Ionisation von Luft wird zudem Ozon gebildet, das nur bei einigen Geräten bereits beim Luftreinigungsvorgang in harmlose Verbindungen umgewandelt wird.
 

STAND DER UVC TECHNIK

Bereits 200 v. Chr. war bekannt, dass sich mit Sonnenlicht Trinkwasser entkeimen lässt. 1878 entdeckten die englischen Forscher Arthur Downes und Thomas P. Blunt, dass sich Mikroorganismen unter stärkerer Sonnenbestrahlung nicht weiter vermehrten, speziell bei Strahlungen einer Wellenlänge zwischen 250 nm bis 270 nm, der UVC Strahlung. Heute wird die keimtötende Wirkung der UV-C Strahlung international zur umweltfreundlichen Entkeimung von Luft, Oberflächen und Wasser genutzt.
UV-C Licht ist im Bereich der Bekämpfung von allen Viren (inkl. Corona, Influenza), Bakterien, Schimmel, Hefen und Algen eine bewährte Technologie, die seit mehr als 60 Jahren, in der Wasseraufbereitung, Lebensmittelherstellungsindustrie und im Umfeld von Krankenhäusern, eingesetzt wird.
Herkömmliche Reinigungsmethoden reichen oft nicht aus, um ein hohes Hygieneniveau zu gewährleisten, das nur durch den Einsatz der UV-C-Technologie erreicht werden kann.

VON VIROLOGEN ANERKANNT
WIRKUNG VON UV-C LICHT
WIRKSAMKEIT WISSENSCHAFTLICH ERWIESEN

UVC Licht tötet zuverlässig Viren, Bakterien und Keime ab. Die Ultraviolettstrahlung ist eine elektromagnetische Strahlung, die für das menschliche Auge nicht sichtbar ist. Aufgrund der Energiedichte unterscheidet man zwischen langwelliger UVA Strahlung (400 nm - 315 nm), mittelwelliger UVB Strahlung (315 nm - 280 nm) und kurzwelliger UVC Strahlung (< 280 nm). Die stärkste Wirkung, um die im Zellkern von Mikroorganismen befindlichen Erbanlagen DNA und RNA zu zerstören, tritt bei genau 253,7 nm ein, da bei dieser Wellenlänge die Ketten durchbrochen und die Keime schadlos gemacht werden.

corvex air 1  Investition in Ihre Gesundheit.

 

Jetzt hier bestellen.

 

Jetzt kaufen

Presseberichte über Aerosole, Corona, die Wirksamkeit von UVC-Licht und Geräten

In vielen seriösen Medien wird über die Wirksamkeit von UVC gegen Viren berichtet.